Die Bevölkerung wird älter, sie bevorzugt in dem gewohnten Umfeld (Wohnung) mit
Eigenversorgung und/ oder zeitweiser Hilfe ‘alt’ oder in einem Senioren-/Pflegeheim
gut versorgt und betreut zu werden, deshalb auch die die Dienste wie ‚
Häusliche Pflege’

Eine Studie des RWI / Essen zusammen mit HP Research hat ergeben :
Bis 2020 zu 2005 wird in der
ambulanten Pflege die Zunahme der Fälle bei + 350.000;
in der
stationären Pflege bei + 30 % = ca. 200.000 Plätze zusätzlich liegen.
-.-.-.-.-.-.-.-
Landesbauordnung/-baurecht für NRW - Instandsetzungs- und Modernisierungsrichtlinien
.. in NRW sind bauliche Maßnahmen nach DIN 18025/Teil 2 als
Modernisierung förderfähig,
darunter auch kleinere bauliche Maßnahmen zur
Wohnraumanpassung....

Danach gilt in NRW ...Mietwohnungen bis zu einer Wohnflächenobergrenze von 66 qm für
1 oder 2 = 5Personen in EG + I.OG sind
altenfreundlich zu modernisieren.

DIN 18025 /Teil 1 = Das Privat-Behindertenbad (Rollstuhlfahrer, Pflegeperson)

Zusätzliche Empfehlung VDI-Berichte # 467 v. ’83 (44 Seiten mit Bilder, Maßen) - ‘Sanitäre
Einrichtungsgegenstände für Behinderte mit verschiedenen Bewegungseinschränkungen, unter
dem Aspekt einer Annäherung an die Normalausstattung des Sanitärbereiches’ (= CbF Club
Behinderter und seiner Freunde e.V./München zusammen mit Techn. Universität/München,
Lehrstuhl für Haustechnik und Bauphysik)

LBO - Landesbauordnung/-baurecht

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Informationsstellen/-schriften
-
z.B. HUBER/München - vereidigter Sachverständiger - Planungsordner/-seminare ‘
Barrierefreies und rollstuhl-
gerechtes Bauen

z.B. TLP/’Depe’-Philippen (+) - Technische Lebenraumplanung, ex-Professor TH Karlsruhe - Bücher/Planungsinfor-
tionen, u.a. LVR Rheinland ‘
Wohnen für Barrieren’ bzw. KRAMMER-Verlag ‘Haustechnik für Behinderte
z.B. Schriftenreihe ‘
Barrierefreies Planung und Bauen’ im Freistaat Sachsen
Barrierefreie Wohnungen’ bzw. Wohnen ohne Barrieren’ Freistaat Bayern
z.B. STEMSHORN ‘
Barrierefrei Bauen für Behinderte und Betagte




LBO1_550


Bei Bedarf und Interesse fragen Sie bitte weitere Details und Informationen hier anklicken